Hilfe

Informiere dich weiter zur 28-tägigen Vollzeit-Ausbildung mit Alberto Villoldo

Vom 03. September 2022 bis 30. September 2022
im Seminarzentrum TamanGa in Gamlitz

Erfahrungsberichte unserer Teilnehmer
der Live-Vollzeit-Ausbildung in TamanGa 2021

Du bist interessiert an Albertos Vollzeit-Ausbildung in TamanGa teilzunehmen, aber du bist dir noch nicht sicher ob das, dass Richtige für dich ist?

 

Vielen Teilnehmern vor dir, hat diese Erfahrung ihre Leben nachhaltig, positiv verändert.

Überzeuge dich selbst, indem du dir ihre persönlichen Worte über die Ausbildung sowie ihre Tipps für dich in den Videos anschaust!

Nicole Borek


Felicia Thanheiser


Marc Antoine


Wenn auch DU den Ruf nach einer Veränderung verspürst, dann frage dich, ob du bereit bist 28 Tage in dich zu investieren, um deinen Körper und dein leuchtendes Energiefeld nachhaltig zu transformieren.

 

Die Anmeldungsmöglichkeit für die Live-Ausbildung ist eröffnet. Die Teilnehmerplätze sind stark begrenzt.

Sei jetzt dabei!

 

Du hast weitere Fragen zu der Ausbildung?

Hier findest du die Antwort auf die häufigsten Fragen.

Buche jetzt einen Beratungs-Termin mit den Coaching-Experten, die auf Deine persönliche Situation eingehen und Dich gezielt beraten können.

Bleibt mir Freizeit während der Vollzeitausbildung?

Die Intensivität des Programms erlaubt kurze Pausen während des Tages. Allerdings wirst Du
die meiste Zeit dieser kurzen Pausen für Hausaufgaben oder Übungen brauchen. Manchmal
haben wir zwischen dem 1. und dem 2. Abschnitt einen halben Tag Pause. Wenn Du touristische Aktivitäten unternehmen möchtest, empfehlen wir Dir, diese vor oder im Anschluss des Programms zu planen.

Können mich Gäste oder Familienangehörige während des Vollzeitprogramms besuchen kommen?

Wir empfehlen keinen Besuch, weil ihr (Du und Deine Mitschüler) euch in einem heiligem Raum
befindet. Jegliche Besucher bzw. Gäste müssen erst durch unser Büro genehmigt werden.

Wer sollte die Ausbildung machen?

Dieses Programm ist für diejenigen konzipiert, die schamanische Energiemedizin anwenden
möchten oder die Techniken in ihre medizinische, psychologische, Gesundheits- oder Wellnesspraxis integrieren möchten; aber auch für alle, welche die Philosophie, Meditationen, Heilungsübungen für ihre persönliche Entwicklung bzw. ihr Wissen erkunden wollen.

Kann ich etwas tun, um mich auf den Kurs vorzubereiten?

Ja. Sobald Du angemeldet bist, erhältst Du eine Liste mit Materialien zum Lesen und Ansehen,
die Du durchgehen kannst. Bei Bedarf kannst Du auch mit Deinem Lead Trainer über weitere
Empfehlungen sprechen.

Als weitere Vorbereitung empfehlen wir Dir folgende Bücher:
  • Das geheime Wissen der Schamanen – wie wir uns selbst und andere mit Energiemedizin   heilen können
  • Grow a New Body oder One Spirit medicine
  • Seelenrückholung: Die Vergangenheit schamanistisch erkunden – Die Zukunft heilen
  • Schamanische Schöpferkraft: Wie wir unsere Lebensvision Wirklichkeit werden lassen
  • Der Pfad schamanischer Heilung: Magische Werkzeuge für Transformation und Wachstum
  • Die vier Einsichten: Weisheit, Macht und Gnade der Erdenwächter
  • Die Macht der vier Winde: Eine Reise ins Reich der Schamanen
Was du für diesen Kurs brauchen wirst:
  • Notizbuch und Stift zum Mitschreiben
  • Mastana: Das ist eine zeremonielle Decke in einer Größe von ca. 60×60 Zentimeter.
    Darin sammelt jeder Studierende seine Heilsteine und erstellt im Laufe der Ausbildung
    seinen persönlichen schamanischen Medizinbeutel. Dieser Beutel für den Schamanen-
    Altar wird auch Mesa genannt. Er wird im Laufe der Ausbildung mit 13 Steinen gefüllt.
    12 Steine sammelst Du nach und nach selbst, der 13. Stein wird Dir von Deinem Lehrer
    überreicht.
  • Pendel
  • Rassel
  • Extraktionskristall
  • Außerdem benötigst Du für Teil I sechs Steine für Deinen Mesa, die in den Modulen
    „Süden“ und „Westen“ zu Heilsteinen transformiert werden.
  • Für Teil II benötigst Du nochmals sechs Steine für Deinen Mesa, die im „Norden“ und im
    „Osten“ zu Heilsteinen transformiert werden.
  • Requisiten, um Deinen Archetypen zu repräsentieren

Genauere Informationen zu den Kursmitteln und wie du diese bestellen kannst, erfährst du in der Broschüre. 

Welche Kleidung sollte ich mitnehmen?

Wir empfehlen nach Jahreszeit und Veranstaltungsort Kleider und Ausrüstung mitzubringen. Für Draußen empfehlen wir eine regenfeste Jacke und entsprechendes Schuhwerk.
Auch wenn die Veranstaltung im Sommer stattfindet kann es Sinn mache, sich auf kühle
Abende und wechselnde Temperaturen einzurichten. Für den Seminarraum empfehlen wir
bequeme Kleidung. Für die feierlichen Zeremonien auch gerne was Festliches einpacken.
Eine Taschenlampe ist ebenfalls hilfreich, da es spät abends ggfs. noch Zeremonien im
Freien geben wird.